Schönecker Nachtwächter ist unterwegs

Schönecker Nachtwächter ist unterwegs

Der Schönecker Nachtwächter Ralf Edler begibt sich auf große Fahrt: Am Wochenende (8./9. März 2014) nimmt er in Bad Münder (bei Hannover) an der Festveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen der Gilde für Nachtwächter, Türmer und Figuren teil. Dort ist er in illustrer Runde, denn fast 100 Nachtwächter haben sich ebenfalls angekündigt. Ein solch großes Treffen gab es in Deutschland noch nie. Auch aus anderen Orten Sachsens werden Nachtwächter vertreten sein. Das freut Ralf Edler, schließlich ist er doch Sprecher der Region Ost.

Die Gilde der Nachtwächter, Türmer und Figuren hat sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition der Nachtwächterei zu erhalten und einem breiteren Publikum bekannt zu machen. Die Jubiläumsveranstaltung findet in Bad Münder statt, weil hier damals doe Gründung der Gilde erfolgte. Neben der Feier finden auch eine Vereinssitzung sowie die Wahl des Vorstandes und ihrer Regionalsprecher statt.

 
 
 
Logo Skiwelt