Besucherbergwerk

Besucherbergwerk "Grube Tannenberg"

Das höchstgelegene & kälteste Besucherbergwerk Sachsens.
Besuchen Sie das geheimnisvolle Reich des Bergmannes in unserer „Grube Tannenberg" - für jung und alt ein nachhaltiges Erlebnis, das Kenntnisse aus Geologie, Mineralogie und Industrie des oberen Vogtlandes vermittelt. Seine Geschichte ist eng mit dem Bergbau verknüpft. Sehen Sie technische Zeitzeugen, die den Abbau der Schätze aus unseren Bergen in den verschiedenen Zeiten ermöglichte.
Geologische Besonderheiten der sogenannten Kontaktzone zwischen Granit und Schiefer sind ebenso zu bewundern wie die unterschiedlichen Abbaumethoden der vergangenen Jahrhunderte. Hauptattraktionen sind ein handgemeißelter Stollen aus dem 16. Jahrhundert (Falkensteiner Kommunstollen) und ein gewaltiger Hohlraum mit einem See, entstanden beim Abbau eines sogenannten Greisenkörpers.


Führungszeiten Besucherbergwerk
Montag Ruhetag
Dienstag - Freitag
10.00, 11.30, 13.00 und 14.30 Uhr
Samstag/Sonntag und Feiertage
10.00, 11.30, 13.00, 14.30 und 15.30 Uhr
Gruppen ab 15 Personen auf Anmeldung auch außerhalb der Führungszeiten

Betriebsfeiern, Berghochzeiten, Mettenschichten Vereinsausflüge, Kindergeburtstage mit Schatzsuche
Führungen auf dem geologisch-naturkundl. Lehrpfad

Vogtland Kultur GmbH
Besucherbergwerk „Grube Tannenberg"
Zum Schneckenstein 42
08262 Tannenbergsthal
Telefon +49(0)37465/ 41 993 Fax 41 825
www.schneckenstein.de

zechenhaus

Öffnungszeiten „Zum Alten Zechenhaus"
Montag Ruhetag
Dienstag - Sonntag geöffnet
Außerhalb der Öffnungszeiten für Gruppen auf Voranmeldung (60 Plätze).
Telefon +49(0)37465/ 409 822

 

 

 
 
 
Logo Skiwelt