Die Strecken

Die Strecken

Gemeinsam mit den Radsport-Enthusiasten vom einheimischen VOGTLAND BIKE e.V. wurden zwei unterschiedliche Strecken für Downhiller und Freerider entlang des Schönecker Skihangs „Hohe Reuth" ausgebaut.

So wird auch jeder abfahrtsorientierte Biker mit derberen Stollen entlang der reizvollen, teilweise engen, gerne auch wurzeligen oder schön ausgewaschenen Trails seine Freude haben. Und um das Erlebnis und die Eindrücke im Anschluss genießen zu können, geht's per Sessellift hoch über den Strecken wieder zurück zum Ausgangpunkt.

 

 

Downhillstrecke

Freeridestrecke

Markierung rot blau
Fakten: Rasante Turns über Stock und Stein und mit schnellen Anliegern. Zahlreiche Drops, Gaps und Wurzelpassagen erfordern technisches Können. Wegen der verschiedenen Linien und Umfahrungen (Chickenways) ist die Strecke auch für weniger geübte Fahrer geeignet. Der obere Abschnitt ist steil und wurzelig. Im unteren Teil wird die Strecke enger und hat Serpentinen - insgesamt technischer. Bei Trockenheit auch für Anfänger geeignet; sonst eher für Fortgeschrittene.
Länge: 960 Meter 840 Meter
Höhenunterschied: 129 m 129 m
Auflage: keine - naturbelassen keine - naturbelassen
Schwierigkeit: mittel leicht bis mittel
Protektoren: Vollkörperschutz Helmpflicht
Lift:

Sessellift

Sessellift
  3 Gaps; 1 Wiese; Wurzelpassagen, 7 Anliegerkurven, 1 Wallride 2 Tables, 27 Steilkurven, Wurzelpassagen

Bikewelt Flyer

 
 
 
Logo Skiwelt