Bikepark
© Danny Otto

Bikepark

Im Vogtland bietet das kompakte Downhill- und Freeridekonzept der Bikewelt Schöneck 130 Höhenmeter Abfahrtsspaß gepaart mit dicht bewaldetem Mittelgebirgspanorama.
Gröbstes Gelände, gespickt mit natürlichen Hindernissen und Geschwindigkeiten jenseits von 50 km/h garantieren absoluten Fahrspaß. Direkt neben dem Skihang „Hohe Reuth" wurde eigens hierfür ein Bikepark errichtet.

Bereits seit 2009 werden hier zwei anspruchsvolle Downhill-Strecken direkt an einem 4er-Sessellift betrieben. Auf Grund der steigenden MTB-Nachfrage wurde das Angebot im Herbst 2014 um drei weitere Strecken und einen vollumfänglichen Übungsparcours erweitert.

Hiernach umfasst der Bikepark folgende Streckenformate

  • Flowtrail - Länge: ca. 1,5 km, Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Singletrail - Länge: ca. 1,1 km, Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Jumptrail - Länge: ca. 1,2 km, Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Downhill I - Länge: ca. 1,1 km, Schwierigkeitsgrad: schwer
  • Downhill II - Länge: ca. 1 km, Schwierigkeitsgrad: schwer

Ob flowig oder verblockt, über Kicker oder auf feinstem Wurzelteppich – die einzelnen Strecken mit ihren unterschiedlichen Fahrvarianten bieten reichlich Abfahrtsspaß mit Airtime-Garantie. Natürliche Absätze, Drops, Wallride und Anlieger sorgen für die Extra-Dosis Adrenalin, sind aber dank guter Streckenführung für Anfänger ebenso leicht umfahrbar.

Hinzu kommt eine Übungsparcour, der mit Dirtline, Slopstyle-Parcour, Übungs- und Anfängerbereich inkl. Kinderparcour sowie Pumptrack und North Shore-Elementen das Gravity-Angebot abrundet.

Gefördert wurde die Errichtung der Anlage durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung sowie der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik.

Doch dem nicht genug: in der zugehörigen Bikestation am Parkeingang können Bikes sowie Bike-Zubehör (Helme, Protektoren etc.) geliehen und gekauft werden. Zudem besteht die Möglichkeit von Reparaturen, Bikeservice sowie die Information zu touristischen und sportlichen Angeboten, wie Touren und Camps.

Für diejenigen die sich das Ganze erst einmal anschauen möchten, empfiehlt sich ein Besuch des Vogtland Bike Marathon oder des Roll&Rock EnduroRace und des DownhillRace Spektakels, bei dem die Profis die Downhillstrecke in rasanter Geschwindigkeit absolvieren. Umrahmt wird das Ganze mit passender Musik auf einer Live-Bühne und einem Open Air Dancefloor.

Einige Eindrücke von den Strecken (© K.Rüggeberg) 

 

 
 
 
Logo Skiwelt